Impressum

Inhaberin und verantwortlich für den Content dieser privaten Webseite:

Mag. Rubina Weinzettl
3961 Groß Höbarten 49, NÖ
Niederösterreich, Waldviertel, Bezirk Gmünd

Bitte benutzen Sie für E-Mail mein Kontaktformular

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle kann ich keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber allein verantwortlich.

Fotos & Illustrationen auf dieser Website

  • Porträts & Businessfotos: © Brigitte Bouroyen, Fotografenmeisterin und © privat
  • diverse Grafiken mit Quellangabe: CCO-Lizenz © pixabay
  • alle Grafiken auf Designs ab September 2023 ohne Quellenangabe sind Grafiken von der Software Canva
  • bei die Buchcover meiner Rezensionen sind © desjenigen Verlages, in dem das Buch erschienen ist
  • Die Logos von Danuvius Consulting und datacargo sind © Danuvius Consulting GmbH und datacargo GmbH.

Redaktion
Mag. Rubina Weinzettl

Grundlegende Richtung des Mediums:
Privater Blog über IT, Persönlichkeitsentwicklung, Neurodiversität, Green IT

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

Kontakt mit Mag. Rubina Weinzettl
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit Rubina Weinzettl aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei mir gespeichert. Diese Daten werden  nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

Social Plug-Ins
Auf dieser Website werden Social Plugins der sozialen Netzwerke Xing (New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg) und Linkedin (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place,Dublin 2, Ireland) genutzt. Diese ermöglichen Ihnen insbesondere Inhalte der Website mit Ihren Netzwerk-Kontakten zu teilen. Aufgrund der Einbindung erhalten die Netzwerk-Anbieter die Information, dass von Ihrer IP-Adresse die entsprechende Website unseres Internetangebots aufgerufen wurde. Sofern Sie bei den Netzwerken angemeldet sind, können die Netzwerk-Anbieter darüber hinaus Ihren Besuch unserer Website Ihrem Netzwerk-Konto zuordnen.

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Mag. Rubina Weinzettl informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben in Form eines Mails in meinem privaten Posteingang gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Nach Beantwortung Ihrer Kontaktfrage wird das E-Mail wieder gelöscht.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Google Dienste

Kontaktformular und Google ReCaptcha

Das Kontaktformular nutzt Google ReCaptcha zur Spamprävention. Dafür gelten die oben beschriebenen Datenschutzbestimmungen von Google. Wenn Sie eine Nachricht über das Kontaktformular abschicken, sendet dieses ein Mail an meine private E-Mailadresse. Diese wird kurzfristig zur Beantwortung ihrer Anfrage in Form ihrer Nachricht in meinem Posteingang gespeichert und anschließend wieder gelöscht.

YouTube Videos

In den Blogbeiträgen sind teilweise Verlinkungen zu YouTube Videos eingebaut. Dafür gelten die oben beschriebenen Datenschutzbestimmungen von Google.

Weitere Dienste

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, schreiben Sie bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.