đŸ€“ Meine erste betriebliche Weiterbildung

Ende des Jahres 2022 war ich sehr unzufrieden mit mir selbst.

Ich hatte den Eindruck, dass es mit dem Lernen von Programmier-Skills nicht so schnell weitergeht, wie ich es mir wĂŒnsche. 

Ich wusste nicht so recht, was genau ich jetzt lernen muss, damit Fortschritt wieder möglich ist.

💡 Mein Chef Matthias Herzina von Danuvius Consulting hatte schließlich den richtigen Impuls, um mich in meiner Entwicklung zu unterstĂŒtzen:

Er bot mir an, eine Weiterbildung zu besuchen. Ich habe daraufhin einen PHP Vertiefungskurs bei tectrain gebucht.

đŸ€© Von dem Kurs war ich begeistert. 

Unser Trainer Christian Gamperl war außergewöhnlich engagiert und konnte sehr gut erklĂ€ren.
Er ging sogar auf individuelle Wunsch-Themen ein, die wir fĂŒr unseren Job dringend benötigen. 

🌅 Manchmal braucht es einfach nur den richtigen Lehrer, neue Inputs sowie Inspiration, um eine (scheinbar) festgefahrene Situation wieder zu lösen.

Ich ging nĂ€mlich nicht nur mit neuem Wissen von dem Kurs “nach Hause” (ich war im Virtual Classroom online dabei).
Ich habe auch mein Interesse an DevOps Engineering entdeckt!

Christian hat mit mir im Anschluss an den Kurs eine Liste mit Themen erarbeitet, die ich weiterverfolgen kann.

Bereits zwei Wochen spĂ€ter bemerkte ich, dass der Bann gebrochen war: Ich sehe jetzt wieder den Weg, auf dem es weitergeht! đŸ€©

Ich freu’ mich darauf und bleibe bestĂ€ndig ‘dran am Lernen.

#bildung #it #webdevelopment

_________________________

Rubina Weinzettl ist WebDeveloperin bei

Danuvius Consulting

Smarte Lösungen fĂŒr’s digitale Zeitalter

datacargo

Datenmanagement – zeitgemĂ€ĂŸ, sicher, effizient