Wenn „Freude an der Arbeit“ missverstanden wird

In jedem noch so tollen Job gibt es auch unliebsame Aufgaben zu erledigen! Wenn es um das Thema “Freude an der Arbeit” geht, ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass man exklusiv nur mehr tut, worauf man Lust hat. Vor einigen Jahren habe ich einen Mitarbeiter nach 3 Tagen aus Unternehmen gehen sehen, der am Anfang… Wenn „Freude an der Arbeit“ missverstanden wird weiterlesen

Bis nach Ostern auf Urlaub

Etwas verfrüht aber doch wünsche ich euch allen: Frohe Ostern! Nächste Woche bin ich mit meiner Familie auf Urlaub. Heute Nachmittag geht’s los! Nächste Woche gibt es keinen Blogpost! Ab heute Nachmittag bin ich nicht mehr erreichbar bis zum Dienstag nach Ostern. Auch den nächsten Beitrag gibt es daher erst wieder in der Woche nach… Bis nach Ostern auf Urlaub weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Urlaub Verschlagwortet mit

Werte in einem IT-Beruf

Warum ist der Titel meines Blogs “IT mit Bewusstsein”? Bewusstheit ist für mich ein wichtiger Wert, sowohl in meinem Leben als auch in meiner Arbeit. Ich möchte von meinem Leben so viel wie möglich mitbekommen und das Beste daraus machen. Für mich als Programmiererin bedeutet das ganz konkret: Programmieren ist Schöpferkraft! 💡 Ich möchte nur… Werte in einem IT-Beruf weiterlesen

Unsicherheiten nach dem Quereinstieg in die IT

Vor einigen Wochen hatte ich die Gelegenheit, mich mit einem IT-Quereinsteiger aus einem anderen Bereich auszutauschen. Es stellte sich heraus, dass wir sehr ähnliche Unsicherheiten am Anfang unserer Entwicklung hatten: Du bemerkst gleich anfangs, dass die meisten deiner Kolleg*innen einen HTL oder Studienabschluss in Informatik haben. Während du spezifische Kenntnisse für einen ganz bestimmten Bereich… Unsicherheiten nach dem Quereinstieg in die IT weiterlesen

Mein neues Fairphone 5

🥳 Ich habe ein niegelnagelneues Fairphone 5!!!! Seit ca. 2017 kaufe ich nur mehr Fairphones, weil mir Nachhaltigkeit und fairer Handel wichtig sind. Trotzdem fällt mir die Entscheidung: “neues Handy – ja oder nein?” immer schwer: 🟩 Ich bin mir dessen bewusst, dass ja trotzdem ein neues Gerät produziert werden muss. 🟩 Gleichzeitig verstehe ich… Mein neues Fairphone 5 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Humor in der Arbeit

Humor bei der Arbeit ist mir total wichtig! Am Freitag in unserem Danuvius Consulting GmbH | datacargo Jour Fixe ist es meine heilige Aufgabe, den “Witz der Woche” zu erzählen.  Obwohl ich immer bemüht bin das Niveau niedrig zu halten, wurde mir der Titel der Witzerzählerin  von Markus Panny und Matthias Herzina noch nicht abgesprochen. … Humor in der Arbeit weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Der Kobold

Woher kommt der Fehler in meiner Datenbank-Tabelle? Wo ist mein Primärschlüssel? Den habe ich doch so eingestellt, oder? Und warum ist diese ID plötzlich auf UNIQUE gestellt? Ja, manchmal, ganz plötzlich und ohne Vorwarnung, klopfen eigenartige Fehler an die Tür.  Die große Frage, die sich stellt:  Kommt der Fehler von uns IT-Expert*innen oder von der… Der Kobold weiterlesen

Handy-Gehen und Dopamin

Dieses Bild wurde mit der KI von Canva generiert

Er wäre meinem Mann fast ins Auto gerannt. 🚶Der junge Mann auf der Straße, der seine Augen nicht vom Handy lassen konnte. Zum Glück war sich mein Mann bewusst, dass unser Tesla leise ist und konnte einen möglichen Unfall voraussehen. Er blieb mit dem Auto stehen und wartete ab. So passierte nicht viel. 😵‍💫 Der… Handy-Gehen und Dopamin weiterlesen

Autistinnen und soziale Kompensation

Autistinnen tendieren dazu, sozial zu kompensieren. Das heißt: Wir gehen mehr unter Menschen oder kommunizieren mehr, als uns eigentlich gut tut, weil wir niemanden vor den Kopf stoßen wollen. In Fachliteratur wird erwähnt, dass dies Frauen stärker betrifft als Männer, weil viele autistische Eigenschaften bei Männern sozial akzeptierter sind. Eine Sonderpädagogin hat uns erzählt, dass… Autistinnen und soziale Kompensation weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Programmieren kindgerecht: mein Vortrag in der Volksschule

Gestern durfte ich in der Volksschule meiner älteren Tochter meinen Beruf vorstellen! Als die Lehrerin uns Eltern vor ein paar Wochen bat, einige Berufe vorzustellen, verspürte ich einen großen Drang mich als Software-Entwicklerin zu zeigen.  Auch mein Mann hätte als Sysadmin einen coolen IT-Beruf erklären können. Aber abgesehen davon, dass Systemadministration noch schwerer kindgerecht zu… Programmieren kindgerecht: mein Vortrag in der Volksschule weiterlesen